ABDIHAFID AHMED

Der SV Babelsberg 03 meldete das Flüchtlingsteam Welcome United als dritte Mannschaft im Spielbetrieb an. Damit war Welcome United die erste Fußballmannschaft, bestehend aus ausschließlich geflüchteten Menschen, im regulären Spielbetrieb. In der Saison 2015/16 feierten die Spieler den Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Abdihafid Ahmed, von allen Abdi genannt, war der Mannschaftskapitän von Welcome United. Abdi floh vor der al shabaab Miliz in Somalia. Ob er je zurückkehren kann, weiß er nicht. Sein Vater wurde erschossen, weil er nicht wollte, dass seine Söhne von der Miliz rekrutiert werden. Die Terroristen zwingen alle jungen Männer dazu für sie zu kämpfen. Seine Flucht führte ihn über 5000 km durch Äthiopien, den Sudan und Libyen, durch das Mittelmeer bis nach Italien. Von über 100 Menschen auf dem Boot nach Italien überlebten nur fünf, auch Abdi.


Beim Fußballspielen kann er das Grauen vergessen. Er spielte in Somalia für die Jugendnationalmannschaft. Nach der Saison 2018 wurde Welcome United aus dem regulären Spielbetrieb abgemeldet, doch Abdihafid Ahmed spielt weiterhin bei Babelsberg 03 Fußball; in der 2. Mannschaft.

"Viele Spieler des Teams haben die sportliche Qualität, um unsere zweite Mannschaft in der Landesliga zu unterstützen. Letztendlich ist damit auch das Ziel der vollständigen Integration in unseren Verein erreicht."

Welcome United 03 - TelefoninterviewRedereiFM
00:00 / 14:50